Soppensee  bei Buhholz LU



Soppensee, Blick von Süden
Wie die Suppe im Teller, liegt der Soppensee in einer hügeligen Moränenlandschaft im Luzerner Hinterland.
Der 24 Hektaren grosse See (ca 750 x 300 m), ein Überbleibsel der Eiszeit, regional "Soppisee" genannt, steht unter Naturschutz und ist in Privatbesitz.
Ein Uferspaziergang um den See dauert etwa 30 Minuten. Er hat zum Teil moorige Partien, also ist gutes Schuhwerk von Vorteil.

Impressionen:








Links: ein Zufluss via Deuchel. Oben rechts: Sieht aus wie der Rote Sumpfkrebs!



|<
 
• Startseite Mittelländische Kleinseen •