Türlersee  Türlen ZH



Der Rückzug des Linthgletschers während der letzten Eiszeit provozierte einen Felssturz am Aeugsterberg. Dadurch staute sich das Wasser zum heutigen Türlersee. Anfangs entwässerte sich der See nach westen, später nach norden.

Türlersee
Türlen ZH
Zwischen Affoltern a. A. und Langnau a. A. im Aeugstertal
Grösse 1400 x 400 m
geklautes, aufbereitetes Bild aus dem Internet

Impressionen:





Prächtige Stimmung auf dem Heimweg!
Vollbremsung, Türe auf, Kamera zücken, nach 5 Minuten war die Kalenderbild-Inszenierung entschwunden.


|<
 
Startseite Mittelländische Kleinseen